FREUNDE#online: TRAUER – Verluste beziehungsvoll begleiten

Vertiefungsseminar zu „Mit viel Gefühl“. Für bayerische Kitas, die am Programm FREUNDE teilnehmen oder teilgenommen haben - FT 123

FREUNDE#online:   TRAUER – Verluste beziehungsvoll begleiten

Ort
Online-Seminar

Veranstalter
Aktion Jugendschutz Bayern, Landesarbeitsstelle Bayern e.V.

Termine
Mi, 18.01.2023, 08:30 Uhr - 15:30 Uhr

 

Kurze Info und Inhalt

Trauer ist ein starkes Gefühl, das auftaucht, wenn Kinder sich von vertrauten Dingen, bekannten Umgebungen, geliebten Tieren oder Menschen verabschieden müssen. Das Gefühl der Trauer und der Tod im Besonderen ist in unserer Gesellschaft oft tabuisiert und wird daher auch im Umgang mit Kindern schnell verniedlicht oder dramatisiert, da es die Erwachsenen schnell sprach- und hilflos macht.
Um Kinder im Kitaalltag konstruktiv in ihrer Trauer zu begleiten, hilft zum einen die eigene Auseinandersetzung mit den Themen Trauer und Tod und zum anderen Wissen darüber, wie Kinder eigentlich trauern.
Die Kunst für einen konstruktiven Umgang mit dem Thema Trauer ist, die Kinder dort abzuholen, wo sie sich kognitiv und emotional befinden und einfühlsam beim Umgang mit den kleinen und großen Verlusten zu begleiten.
In diesem Seminar bekommen Sie in kurzen Impulsvorträgen mehr Wissen zum Thema Trauer & Tod, haben Raum für die eigene biographische Reflektion und bekommen praktische Impulse für die Trauerbegleitung im Kitaalltag. Auch gibt es im Seminar Raum für Erfahrungsaustausch in der Gruppe und ihre individuellen Fragen und Anliegen zum Thema.

TN min/max: 7/13


Bitte beachten Sie im Falle einer Stornierung folgende Auszüge aus unseren AGBs:
§ 4 Kostenlose Veranstaltungen:
Bei kostenfreien Veranstaltungen wird bei Stornierung ab vierzehn Tage vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25.- Euro fällig. […]
§ 3 Stornierung:
[…]Sollte eine Fachtagung, eine Präsenzfortbildung oder ein Online-Seminar durch die Aktion Jugendschutz Bayern abgesagt werden, wird der bereits bezahlte Teilnahmebeitrag ohne Abzüge zurückerstattet.[…]

Für die Teilnahme an dem Online-Seminar benötigen Sie einen PC oder Laptop mit einer stabilen Internetverbindung, Kamera und Mikrofon (am besten Headset). Den Link für das Seminar bekommen Sie im Vorfeld zugeschickt. Im Anschluss erhalten Sie die Präsentation zum Seminar zur persönlichen Vertiefung der Inhalte. Das Seminar umfasst 7 Zeitstunden inkl. Pause.

Programm

Konkrete Inhalte
• Definition von Trauer
• Trauer & Tod in unserer Gesellschaft
• Traueranlässe für Kinder
• Trauerverlauf, Phasenmodelle & Gehirnforschung
• Entwicklung des Todesverständnisses bei Kindern
• Rolle & Aufgaben der pädagogischen Fachkräfte bei der kindlichen Trauer
• Praktische Begleitung eines trauernden Kindes
• Typische Kinderfragen zum Thema Tod
• Kita-Schatzkiste zum Umgang mit Trauer, Tod & Verlusten

Methodische Umsetzung
• Kurze Impulsvorträge ‒ Wissen vertiefen
• Praktische Übungen ‒ Ins Tun kommen
• Selbstreflektionen ‒ Den inneren Prozessen Zeit schenken
• Austausch mit der Gruppe ‒ Verbundenheit erfahren
• Sich mitteilen & Fragen stellen ‒ Mit individuellen Anliegen gehört und gesehen werden

Anmeldung zur Fortbildung

Kosten

Teilnahme: kostenfrei für bayerische Kitas, die am Programm FREUNDE teilnehmen oder teilgenommen haben.
Interessierte aus anderen Bundesländern wenden sich bitte an rinz@aj-bayern.de

Zielgruppe

Fachkräfte aus Kindertagesstätten, die bereits am FREUNDE-Basisseminar teilnehmen oder teilgenommen haben.

Seminarleitung / Referent:innen

Julia Stoch, Dipl.-Psychologin & Gründerin des LebensraumFamilie & LebensraumKita • ausgebildete FREUNDE-Trainerin und zertifizierte familylab-Seminarleiterin nach Jesper Juul • Berufserfahrung als Gruppenleitung, Kitaleitung, Übergreifende Pädagogische Fachleitung für 4 Kitas • eine Weiterbildung zur Pädagogin und Lernbegleiterin für das Kleinkindalter • Zertifizierter Coach in der „Kunst des Zuhörens“ • Entspannungspädagogin • 8 Jahre Projektleitung und Beratungserfahrung in der Wirtschaft

 

Institutionell gefördert durch

Logo Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Social Media

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.

Kontakt

Aktion Jugendschutz Bayern
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
Fasaneriestr. 17
80636 München

089 / 12 15 73 - 0

E-Mail schreiben

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen