Online-Seminar Potentiale nutzen

Selbstregulation als Schlüssel zum Erfolg

Online-Seminar Potentiale nutzen

Ort
Online-Seminar

Veranstalter
AGJ Freiburg in Kooperation mit Aktion Jugendschutz Bayern

Termine
Mo, 12.12.2022, 08:30 Uhr - Di, 13.12.2022, 16:30 Uhr

 

Kurze Info und Inhalt

Forschungsergebnisse zum Thema „delay of gratification“ zeigen, dass Gesundheit, Beziehungsfähigkeit, Zufriedenheit sowie der schulische und berufliche Erfolg weniger vom Intelligenzquotienten abhängen, sondern vielmehr von der Fähigkeit zu Selbstwahrnehmung und Impulskontrolle. Die Metakompetenzen Bedürfnisaufschub und Frustrationstoleranz stärken die Resilienz von Kindern und Jugendlichen und wirken präventiv gegen Gewalt, Sucht und andere Auffälligkeiten.

In diesem Seminar werden die wissenschaftlichen Grundlagen dazu präsentiert und Transfermöglichkeiten in den Alltag mit Kindern und Jugendlichen erarbeitet.

Termin: 12./13.12.2022, jeweils 8:30 - 12:00; 13:30 - 16:30 Uhr

Anmeldung zur Fortbildung

Anmeldung nur über die Homepage von Konflikt-Kultur: https://www.konflikt-kultur.de/anmelden.html

Kosten

220 Euro

Zielgruppe

Fachkräfte aus Jugendhilfe und Schule

Seminarleitung / Referenten

Thomas Grüner

Veranstalter

AGJ Freiburg in Kooperation mit Aktion Jugendschutz Bayern
 

Institutionell gefördert durch

Logo Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Social Media

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.

Kontakt

Aktion Jugendschutz Bayern
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
Fasaneriestr. 17
80636 München

089 / 12 15 73 - 0

E-Mail schreiben

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzrichtlinie