Online-Seminar Das System der Schikane – Mobbing zwischen Kindern und Jugendlichen

Online-Seminar Das System der Schikane – Mobbing zwischen Kindern und Jugendlichen

Ort
Online-Seminar

Veranstalter
AGJ Freiburg in Kooperation mit Aktion Jugendschutz Bayern

Termine
Mi, 01.03.2023, 08:30 Uhr - 16:30 Uhr

 

Kurze Info und Inhalt

Aktuellen Untersuchungen zufolge leiden in jeder Schulklasse etwa ein bis zwei Personen unter den fortwährenden Attacken ihrer Mitschüler/-innen. Die Folgen für die Betreffenden sind gravierend. Gewaltphantasien, Rückzug, Depression, Suizidgedanken und psychosomatische Reaktionen zeigen die große Belastung der Opfer, die noch dadurch verstärkt werden kann, dass gut gemeinte, aber unprofessionelle Interventionen zu einer Verschlimmerung führen. Um dies zu vermeiden, ist professionelles Wissen gefragt.
In dieser Fortbildung stehen die Definitionsmerkmale von Mobbing, der phasendynamische Verlauf von Mobbingprozessen und typische Interventionsfehler im Mittelpunkt.

Termin:
ein ganzer Tag: 01.03.2022, 8.30 – 12.00, 13.30 – 16.30 Uhr

Anmeldung zur Fortbildung

Anmeldung nur über die Homepage von Konflikt-Kultur: https://www.konflikt-kultur.de/anmelden.html

Kosten

120,--

Zielgruppe

Fachkräfte aus Jugendhilfe und Schule

Seminarleitung / Referent:innen

Franz Hilt

Veranstalter

AGJ Freiburg in Kooperation mit Aktion Jugendschutz Bayern

 

Institutionell gefördert durch

Logo Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Social Media

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.

Kontakt

Aktion Jugendschutz Bayern
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
Fasaneriestr. 17
80636 München

089 / 12 15 73 - 0

E-Mail schreiben

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen