Banner Aktuelles

Stellenausschreibung bei ELTERNTALK

08.06.2018

Stellenausschreibung bei  ELTERNTALK

Die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. ist der landesweit tätige freie Träger im
präventiven Kinder- und Jugendschutz. Mitglieder des Vereins sind die Wohlfahrtsverbände, die
kommunalen Spitzenverbände und der Bayerische Jugendring sowie über dreißig weitere Institutionen aus
den Arbeitsfeldern Kinder- und Jugendhilfe, Schule, Eltern- und Erwachsenenbildung. Die Aktion
Jugendschutz Bayern ist Träger des Projekts ELTERNTALK. Weitere Informationen unter: www.elterntalk.net

Zum 01. August 2018 sind im Team von ELTERNTALK zwei Stellen zu besetzen:

Fachreferent/in (40,10 Stunden), als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung vorerst befristet auf ein Jahr,
auch Teilzeit möglich (Kennziffer ET-01)

Fachreferent/in (25,05), unbefristet (Kennziffer ET-02)

Aufgaben dieser Stellen:

  • Akquise von neuen ELTERNTALK-Standorten in Bayern
  • Weiterer Ausbau und Pflege eines Kooperations- und Kommunikationsnetzwerks auf Landesebene
  • Projektimplementierung von ELTERNTALK in weiteren Städten und Landkreisen in Bayern
  • Schulung und fachliche Begleitung der regionalen Fachkräfte
  • Erstellung von projektspezifischen Materialien (z.B. für die Elterngespräche, für Schulungen)
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Öffentlichkeitsarbeit für ELTERNTALK

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozialpädagogik oder gleichwertiger Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Arbeitsfeldern der Jugendhilfe oder Erwachsenen-/Elternbildung
  • Fundierte Erfahrung in Bildungsarbeit, Projektmanagement und Redaktionstätigkeit
  • Kenntnisse im Aufgabenfeld Prävention bzw. im erzieherischen Kinder- und Jugendschutz sowie in
  • der Zusammenarbeit mit Eltern
  • Ausgeprägte Kompetenz in Beratung und Unterstützung von (regionalen) Kooperationspartnern
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Bayerns

Wir bieten: Bei uns können Sie engagiert und kreativ in einem motivierten Team arbeiten. Es erwartet Sie
eine vielseitige, abwechslungsreiche und zukunftsweisende Aufgabe, ein gutes Betriebsklima, Zuschüsse für
Fort- und Weiterbildung und eine Vergütung nach TV/L Entgeltgruppe 11 und Altersvorsorgeleistungen.


Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Benz, Tel. 089/ 12 15 73-23 gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bevorzugt in digitaler Form mit Angabe der
Kennziffer (bei ET-01 auch Angabe der gewünschten Wochenarbeitszeit) an:
Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V., Fasaneriestr.17, 80636 München, z. Hd. Frau Beatrix Benz, Gesamtleitung ELTERNTALK, E-Mail: benz@aj-bayern.de, www.bayern.jugendschutz.de

 

Institutionell gefördert durch

Logo Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Kontakt

Aktion Jugendschutz Bayern
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
Fasaneriestr. 17
80636 München

089 / 12 15 73 - 0

E-Mail schreiben