Stellenausschreibung für Sozialpädagogen:in (m, w, d,) für unser Referat Suchtprävention

03.11.2022

Stellenausschreibung für Sozialpädagogen:in (m, w, d,) für unser Referat Suchtprävention

Die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. ist der landesweit tätige freie Träger im präventiven Kinder- und Jugendschutz. Mitglieder des Vereins sind die Wohlfahrtsverbände, die kommunalen Spitzenverbände und der Bayerische Jugendring sowie über dreißig weitere Institutionen aus den Arbeitsfeldern Kinder- und Jugendhilfe, Schule, Eltern- und Erwachsenenbildung.

Unser langjähriger Kollege geht in den Ruhestand, daher suchen wir zum 01. Februar 2023 für unser Referat Suchtprävention

eine:n Sozialpädagogen:in (m, w, d,)
für 35,1 Stunden, unbefristet

Bei dieser Stelle erwartet Sie eine vielfältige, interessante Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum. Sie sind maßgeblich dafür verantwortlich landesweite Projekte und Maßnahmen in der Suchtprävention für verschiedene Zielgruppen der Kinder- und Jugendschutzarbeit zu steuern und zu entwickeln.

Ihre Aufgaben:
• Wissenschaftliche Aufarbeitung des jeweiligen Themas und eine anwendungsspezifische Umsetzung
• Fachliche Begleitung und Durchführung von Fortbildungsangeboten
• Entwicklung pädagogischer Konzepte und innovativer Methoden für die pädagogische Praxis in der
  Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Konzeption und Realisierung von Präventionsmaterialien für pädagogische Fachkräfte, Eltern und jungen
  Menschen
• Kooperation mit und Beratung von Institutionen zu Fragen der Suchtprävention und des erzieherischen
  Jugendschutzes
• Entwicklung und Begleitung von Modellprojekten
• Gremienarbeit
• Redaktion und Publikation von Fachliteratur

Ihre Kompetenzen:
• Abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit (Dipl./BA/MA) oder gleichwertiger Abschluss
• Berufserfahrung in Arbeitsfeldern der Jugendhilfe (speziell Prävention/erzieherischer Kinder- und
  Jugendschutz)
• Berufserfahrung in Arbeitsfeldern der Suchtprävention
• Erfahrung in der Erwachsenenbildung (Präsenz und digital)
• Freude an konzeptioneller und redaktioneller Arbeit
• Sicherer Umgang mit verschiedensten Socia-Media-Kanälen
• Kooperative Zusammenarbeit im Team
• Bereitschaft zu Dienstreisen vor allem innerhalb Bayerns

Wir bieten:
• Mitarbeit in einem engagierten, kreativen und motivierten Team
• Es erwartet Sie eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe
• Vergütung nach TV/L Entgeltgruppe 11, Jahressonderzahlung, VWL und betriebliche Altersvorsorge
• 30 Tage Urlaub, zwei zusätzliche arbeitsfreie Tage an Weihnachten und Silvester
• Zuschüsse für Fort- und Weiterbildung
• Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens

Haben Sie Interesse?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) per E-Mail an jobs@aj-bayern.de. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung nur pdf-Anhänge an.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Benz, Geschäftsführerin, unter Tel. 089/121573-23 zur Verfügung.


Hinweis zum Datenschutz: Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend gespeichert und zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggfs. eines Einstellungsverfahrens gespeichert werden. Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt.

Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V., Fasaneriestr. 17, 80636 München, www.bayern.jugendschutz.de

 

Institutionell gefördert durch

Logo Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Social Media

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.

Kontakt

Aktion Jugendschutz Bayern
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
Fasaneriestr. 17
80636 München

089 / 12 15 73 - 0

E-Mail schreiben

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen