Präventionstheater als Film aufbereitet | auch als Online-Veranstaltung buchbar | ideal für Themen- und Projekttage

27.09.2021

Präventionstheater als Film aufbereitet | auch als Online-Veranstaltung buchbar | ideal für Themen- und Projekttage

„Alles oder Nichts“ vom ReplayTheater
Eine Reality-Soap über Freundschaft und Glücksspiel zum Mitdenken und Mitmachen

Das seit mehreren Jahren erfolgreiche, interaktive Theaterstück „Alles oder Nichts“ mit vielen Situationen und Szenarien rund ums Glücksspiel präsentiert sich ab sofort im neuen Glanz. Die Geschichte der Sandkastenfreunde Alex (21) und Sascha (19), die nach und nach in die Spielsucht abrutschen, kann dank einer jugendgerechten, originellen Filmfassung des Stücks jetzt auch online oder in Kleingruppen in der Schule durchgeführt werden.

Das ermöglicht jederzeit ein unvergessliches Film- und Theatererlebnis mit sicheren Abstandsregeln – unabhängig von sich ändernden Corona- und Hygienevorschriften. In zwei Mal 90 Minuten setzen sich die Zuschauer:innen intensiv, interaktiv und nachhaltig mit den Folgen von Glücksspielsucht auseinander. Themenspezifisches Begleitmaterial wird im Vorfeld bzw. vor Ort gestellt.
Natürlich kann das prämierte Theaterstück auch weiterhin als Drei-Personen-Stück für bis zu zwei Schulklassen vor Ort gebucht werden – auch hier inhaltlich aktualisiert.

„Alles oder Nichts“ wird vom Referat für Prävention gegen Glücksspielsucht der Aktion Jugendschutz Bayern fachlich begleitet und durch die Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern finanziell unterstützt. Die Aufführungen werden subventioniert.
Kontakt für weitere Informationen: Ulrike Schilling, Telefon: 0170 2016 928, ulrike.schilling@replay-theater.de.

 

Institutionell gefördert durch

Logo Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Social Media

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.

Kontakt

Aktion Jugendschutz Bayern
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
Fasaneriestr. 17
80636 München

089 / 12 15 73 - 0

E-Mail schreiben

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzrichtlinie