FREUNDE-Gefühlekarten

02.07.2014

FREUNDE-Gefühlekarten

Sozial-emotionale Kompetenz in Kindertageseinrichtungen spielerisch fördern

Eine wesentliche Entwicklungsaufgabe in der frühen Kindheit ist es, mit den eigenen und den Gefühlen anderer umgehen zu lernen. Ein Anleitungsheft mit Übungen und Spielen und die von Helme Heine ansprechend gestalteten FREUNDE Gefühlekarten bieten den pädagogischen Fachkräften zahlreiche Möglichkeiten, um mit Kindern spielerisch über Gefühle in Gespräch und Interaktion zu kommen. Kinder lernen dabei, ihre Gefühle wahrzunehmen, auszudrücken und die emotionalen Botschaften der anderen zu erkennen.

Die Anforderungen an die frühkindliche Bildung sind stark gestiegen. Bildungspläne und viele Eltern fordern die Förderung von Sprache, Naturwissenschaften, Mathematik, Technik, Medienbildung usw. Für die „klassische“ Aufgabe der Förderung der sozial-emotionalen Erziehung von Kindern bleibt hingegen immer weniger Zeit.

Den Umgang mit den eigenen Gefühlen und denen anderer Personen zu lernen, ist aber weiterhin eine der grundlegenden Entwicklungsaufgaben in der Kindheit. Kinder, die ihre Gefühle verbal und nonverbal wahrnehmen und ausdrücken können sowie die emotionalen Botschaften der anderen erkennen, entwickeln mehr soziale Kompetenzen und haben dadurch mehr und bessere Kontakte zu Gleichaltrigen. Diese „Softskills“ bilden die Grundlage guter Beziehungen, eines gelungenen Lebens und letztendlich auch von beruflichem Erfolg.

Auf der Grundlage der von dem bekannten Kinderbuchautor Helme Heine gezeichneten FREUNDE Gefühlekarten werden im Anleitungsheft Übungen und Spiele vorgestellt, die altersspezifisch Anlass geben, über Gefühle zu sprechen, sie zu erkennen und einen angemessenen Umgang mit ihnen zu erlernen. Da werden Gefühle gemalt, getanzt oder gesungen und die lustigen 3 FREUNDE finden sich auch auf Spielkarten und Kopiervorlagen wieder, mit denen die Kinder Gefühle-Quartett, Gefühle-Domino oder Gefühle-Bingo spielen können.

FREUNDE ist ein Programm zur Lebenskompetenzförderung in Kindertageseinrichtungen. Die neu erschienenen FREUNDE Gefühlekarten stellen eine Bereicherung dieses Programms dar, sind aber problemlos ohne Vorkenntnisse einsetzbar. Alles was man dazu wissen muss, wird auf wenigen Seiten im Anleitungsheft beschrieben.

 
 

Bestellen

Herausgeber: Stiftung FREUNDE, www.stiftung-freunde.eu
München 2014, Set mit 18 großformatigen und 72 (4x18) kleinformatigen Gefühlekarten, 26 Seiten umfassendes Anleitungsheft, CD mit Kopiervorlagen und Ergänzungsmaterial.

FREUNDE Gefühlekarten sind zum Preis von 28,50 € zzgl. Versandkosten unter der Artikelnummer 12002 direkt zu beziehen bei:

Aktion Jugendschutz
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
www.bayern.jugendschutz.de

 

Institutionell gefördert durch

Logo Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Social Media

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.

Kontakt

Aktion Jugendschutz Bayern
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
Fasaneriestr. 17
80636 München

089 / 12 15 73 - 0

E-Mail schreiben

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzrichtlinie