Banner Aktuelles

Neuer Vorstand der Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. gewählt

26.06.2018

Neuer Vorstand der Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. gewählt

v.l.n.r. Carmen Osten, Ilona Schuhmacher, Klaus Umbach, Prof. Dr. Anneke Bühler, Arabella Gittler-Reichel, Maria Magdalena Hellfritsch, Markus Wimmer (nicht im Bild)

Dank an den ausscheidenden Vorsitzenden Prof. Dr. Günther Schatz

Am 21.06 2018 fanden auf der Mitgliederversammlung der Aktion Jugendschutz Bayern die turnusmäßigen Vorstandswahlen statt.

Nicht mehr zur Wiederwahl standen Joachim Feichtl und der Vorsitzende Prof. Dr. Günther Schatz.
Joachim Feichtl, einer der Vertreter der Freien Wohlfahrtspflege Bayern gehörte dem Vorstand ein Jahr an. Auf einen längeren Zeitraum konnte Prof. Schatz zurückblicken.

Über 20 Jahre - von 1998 bis 2018 – hatte Prof. Schatz das Amt als Vorsitzender der Aktion Jugendschutz Bayern inne.
In seiner Zeit als Vorsitzender der aj verantwortete er u.a. den Ausbau der Geschäftsstelle mit inzwischen über 20 Mitarbeitenden, den Auf- und Ausbau des Projekts ELTERNTALK von einem Pilotprojekt zu einem landesweiten Projekt mit 43 Landkreisen und kreisfreien Städten, den Aufbau von neuen Referaten und Projekten, wie dem Referat Prävention gegen Glücksspielsucht und dem Präventionsangebot FREUNDE sowie vieler weiterer Projekte.
Die Aktion Jugendschutz Bayern ist ihm zu großem Dank verpflichtet.

Gabriela Lerch-Wolfrum, Vertreterin des Bayerischen Sozialministeriums, Klaus Umbach vom aj-Vorstand und Elisabeth Seifert, aj-Geschäftsführerin würdigten die Verdienste von Prof. Dr. Schatz u.a. mit einer Schatzkiste und einer persönlichen Sonderausgabe von proJugend.

Bei den nachfolgenden Vorstandswahlen wurde als neue Vorsitzende Prof. Dr. Anneke Bühler gewählt. Frau Prof. Dr. Bühler lehrt an der Hochschule Kempten Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention. Zuvor leitete sie langjährig die Präventionsforschung am Institut für Therapieforschung.

Als stellvertretender Vorsitzender wurde Klaus Umbach, Vertreter der Freien Wohlfahrtspflege wiedergewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Arabella Gittler-Reichel, Vertreterin des Bayerischen Landkreistages, Maria Magdalena Hellfritsch, als weitere Vertreterin der Freien Wohlfahrtspflege Bayern, Carmen Osten als Einzelmitglied, Ilona Schuhmacher, Vertreterin des Bayerischen Jugendrings und Markus Wimmer, Vertreter des Bayerischen Städtetages.




























Abschied Prof. Dr. Schatz
 

Institutionell gefördert durch

Logo Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Kontakt

Aktion Jugendschutz Bayern
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
Fasaneriestr. 17
80636 München

089 / 12 15 73 - 0

E-Mail schreiben