Banner Aktuelles

Joint oder Führerschein?

23.12.2014

Joint oder Führerschein?

Der Führerschein hat für Jugendliche eine hohe Bedeutung. Er steht für Erwachsensein, Unabhängigkeit und Mobilität. Informationen über die Konsequenzen in Bezug auf den Erwerb oder den Verlust einer Fahrerlaubnis bei Bekanntwerden eines Cannabiskonsums können bei Jugendlichen Auswirkungen auf die Motivation zum Cannabiskonsum haben.

Das Faltblatt im Scheckkartenformat mit Flip-Effekt wurde nach einer Vorlage der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen erstellt und enthält alle wichtigen Informationen zum Thema Führerschein und Cannabis. Durch den Flip-Effekt, der zwischen dem Bild eines Joints und eines Führerscheins wechselt, wird neben der kognitiven Auseinandersetzung über den optischen Effekt auch ein emotionaler Reiz zu den Konsequenzen des Cannabiskonsums gesetzt.

 
 

Bestellen

Bestell-Nr. 14400 München, 2014, Faltblatt 7 Seiten, kostenfrei zzgl. Versandkosten.

Maximale Bestellmenge sind 50 Stück.

Herausgeber

Aktion Jugendschutz
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
www.bayern.jugendschutz.de

 

Institutionell gefördert durch

Logo Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Kontakt

Aktion Jugendschutz Bayern
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
Fasaneriestr. 17
80636 München

089 / 12 15 73 - 0

E-Mail schreiben