Banner Aktuelles

SCHULTERSCHLUSS – Für Kinder und Jugendliche in suchtbelasteten Familien

25.11.2016

SCHULTERSCHLUSS – Für Kinder und Jugendliche in suchtbelasteten Familien

In Kooperation zwischen aj und prop e.V. und mit Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege startete das Projekt Schulterschluss.

Das Projekt soll die Zusammenarbeit zwischen Jugend- und Suchthilfe verbessern und Fachkräfte befähigen, Kinder und Eltern aus Familien mit Suchtproblematik mit unterstützenden Angeboten zu erreichen. Jugendämter, Einrichtungen der freien Jugendhilfe und Suchtberatungsstellen erhalten durch SCHULTERSCHLUSS die Möglichkeit, in zweitägigen Schulungen vor Ort die Thematik zu diskutieren und Unterstützung bei der Bildung von tragfähigen Netzwerken zu erhalten. 

 
 

Website

Am 09. November ist das Projekt unter www.schulterschluss-bayern.de online gegangen. Auf der Webseite finden Sie die wichtigsten Informationen, die Inhalte der Kooperationsseminare und die Teilnahmevoraussetzungen.

 

Institutionell gefördert durch

Logo Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Kontakt

Aktion Jugendschutz Bayern
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
Fasaneriestr. 17
80636 München

089 / 12 15 73 - 0

E-Mail schreiben